English中文 EspañolFrançaisItaliano日本語한국어Portuguêsру́сскийNederlands

Wer beruflich reisen muss, hat oft viel um die Ohren. Darum buchen Geschäftsreisende ihre Reisen meist nicht selbst. Bisher gab es aber keine wirklich gute Möglichkeit für Sekretärinnen, Assistenten oder Reisebüros, Airbnb-Unterkünfte im Namen anderer zu buchen.

Für dich als Gastgeber ist es vor allem wichtig, dass du immer weißt, wer bucht und wer bei dir übernachtet. Deswegen gibt’s jetzt endlich eine neue Möglichkeit: Und zwar können Mitarbeiter von teilnehmenden Firmen wie zum Beispiel Google oder Amazon bei uns “anerkannte Bucher” werden und dann die Geschäftsreisen für ihre Kollegen buchen.

Wir haben diesen Vorgang so designt, dass er für dich als Gastgeber einfach und reibungslos ist. Hier sind die wichtigsten Details:

Du weißt, wer bei dir übernachtet und wer für die Person gebucht hat. Sowohl der Gast als auch der die buchende Person müssen einen Airbnb-Account haben. Du kannst also ihre Pofile sehen. So sieht es aus, wenn ein Bucher dir eine Anfrage für einen Kollegen schickt:

  • Du kannst mit beiden kommunizieren. In den Nachrichtenverläufen werden Personen entweder als Gastgeber, Gast oder “Buchender” markiert. Jeder kann die Einzelheiten der Reise sehen, die Buchung ändern und Nachrichten verschicken.HostEmail-Booking-confirmed-DE
  • Die Gastgeber-Garantie und Die Versicherung zum Schutz von Gastgebern schützen dich. Buchungen, die von einem offiziellen “Bucher” für einen Kollegen durchgeführt werden, behandeln wir genau wie alle anderen Buchungen. Wie immer ist es am wichtigsten, dass der gesamte Buchungsvorgang über Airbnb abgewickelt wird, damit du im Fall der Fälle von der Gastgeber-Garantie und der Versicherung zum Schutz von Gastgebern profitieren kannst.
  • Alle Gäste müssen deine ID-Voraussetzungen erfüllen. Auch wenn du keine Verifizierte Identität verlangst, müssen alle Gäste, für die gebucht wurde, die gleichen Verifizierungen für ihr Profil durchführen wie alle anderen Airbnb-Gäste auch. Wir sorgen dafür, dass jeder Reisende auf unserer Plattform ein legitimes Profil hat und dass dir immer alle Informationen zur Verfügung stehen.
  • Alle Gäste müssen sich an deine Hausregeln halten. Der “Bucher” erklärt sich im Namen des Gastes mit den Hausregeln einverstanden, bevor die Buchung bestätigt wird. Der Gast bekommt deine Regeln in der Bestätigungsmail und muss sich natürlich an sie halten.

Wenn du Geschäftsreisende bei dir unterbringst, können sie sich ganz wie zu Hause fühlen, auch wenn sie für die Arbeit unterwegs sind. Und weil Geschäftsreisen oft unter der Woche und noch dazu das ganze Jahr über gebucht werden, können sie eine tolle Ergänzung zu deinen Wochenend- oder Feiertagsbuchungen sein. Und zu guter Letzt noch dieser kleine Hinweis: Inserate, die das Symbol für Geschäftsreisen tragen, bekommen im Schnitt 10 % mehr Buchungen von Geschäftsreisenden. Gut, oder?