中文 — EspañolFrançaisItaliano —  日本語한국어PortuguêsEnglishру́сский

 

Eine der häufigsten Fragen, die uns von Gastgebern gestellt wird, ist: Wie lege ich den richtigen Preis fest? Es kann schwierig sein, den richtigen Preis einzustellen, wenn Du keine zuverlässigen Informationen über andere Unterkünfte in Deiner Gegend, Reisetrends und das Interesse hast, das die von Dir gebotene Ausstattung bei Reisenden weckt.

Deswegen freuen wir uns sehr, immer mehr Gastgebern auf der ganzen Welt im Laufe der Zeit Preistipps geben zu können. Du wirst personalisierte, täglich aktualisierte Preisinformationen erhalten, die direkt in Deinem Kalender angezeigt werden. So kannst Du sehen, wie eine Anpassung Deines Preises Deine Chancen erhöhen könnte, gebucht zu werden oder wie Du von einem gesteigerten Interesse an Reisen in Deine Gegend profitieren kannst.

Preistipps basieren auf hunderten Signalen

Airbnb dynamic pricingWir haben ein mathematisches Modell entwickelt, das lernt, wie wahrscheinlich es ist, dass ein Gast eine bestimmte Unterkunft zu verschiedenen Preisen an bestimmten Reisedaten bucht. Das Modell verwendet verschiedene Informationen, inklusive der Art Deiner Unterkunft, des Standortes, Deines aktuellen Preises, Deiner Verfügbarkeit und wie weit in der Zukunft jedes verfügbare Datum liegt.

In den täglichen Preistipps kannst Du sehen, was das Modell über die Wahrscheinlichkeit gelernt hat, mit der Deine Unterkunft in jeder verfügbaren Nacht gebucht wird. Wenn Du einen Tipp siehst, bietet das Modell Dir Einsichten dazu, ob Du mehr Geld verdienen könntest, während Du die Wahrscheinlichkeit, mit der Du gebucht wirst, beibehältst, oder die Wahrscheinlichkeit erhöhst, indem Du Deinen Preis senkst.

Verdiene mehr, indem Du Deinen Preis senkst

Airbnb dynamic pricing

Es kann vorkommen, dass Dir in Deinen Preistipps ein niedrigerer Preis vorgeschlagen wird als derjenige, den Du selbst eingestellt hast. Die Entscheidung, ob Du die Tipps befolgst, liegt allein bei Dir, aber denke daran, dass Du im Laufe der Zeit mehr Geld verdienen könntest, wenn Du Dich dazu entscheidest, mehr Nächte zu einem niedrigeren Preis buchen zu lassen.

Gastgeber erhalten durch die Tipps bereits mehr Buchungen

Airbnb dynamic pricingGastgeber, die ihre Preistipps schon ausprobiert haben, sind von den Ergebnissen begeistert! Auch wenn es keine Garantie gibt, dass sich durch die Befolgung der Preistipps die Anzahl der Buchungen erhöht: Wir haben festgestellt, dass Gastgeber, die einen Preis auswählen, der nicht mehr als 5 % von ihrem Tipp abweicht, im Vergleich zu Gastgebern, die sich preislich mehr als 5 % entfernt von ihrem Tipp befinden, fast viermal wahrscheinlicher gebucht werden.

Es ist wichtig zu wissen, dass es jeden Tag einen neuen Tipp gibt und die Tipps täglich aktualisiert werden, basierend auf den zuletzt verfügbaren Daten. Du kannst für die aktuellsten Tipps Deinen Kalender aufrufen und Anpassungen vornehmen, wenn mehr Daten gebucht werden oder Zeiträume näher rücken, in denen Du verfügbar bist. Wir hoffen, dass Diese Informationen Dir dabei helfen, Deine Ziele als Gastgeber zu erreichen, und wir werden weiterhin an hilfreichen Möglichkeiten arbeiten, um Dir einen Einblick in die Preisgebung zu verschaffen.

 

Lies mehr Posts auf Deutsch