English —  Español — 中文 —  Deutsch —  Français —  Italiano — 日本語 한국어 русскийPortuguês  — Nederlands

Du hast die Kontrolle über deine eigene Entdeckung. Das heißt: Du kannst dich kontinuierlich weiterentwickeln und deinen Weg gehen! Je mehr Erfahrungen du als Gastgeber einer Entdeckung sammelst und je mehr du deinen Gästen aufmerksam zuhörst, desto wertvollere Möglichkeiten wirst du möglicherweise sammeln, um aus ihrem Feedback zu lernen. Gäste können dir mitteilen, in welchen Bereichen deine Entdeckung erfolgreich läuft und wo du sie vielleicht noch besser machen kannst. Wenn du kontinuierlich daran arbeitest, deine Entdeckung weiter zu verbessern, kannst du das ideale Erlebnis für deine Gäste gestalten – und mehr positive Bewertungen sowie mehr potenzielle Buchungen bekommen.

Ich frage meine Gäste zum Start meiner Tour immer: „Warum habt ihr diese Entdeckung gebucht?“ Sie sagen, dass sie nach einer ungewöhnlichen Erfahrung suchen. Ich kann also sicher sein, dass ich ihnen etwas Einzigartiges anbiete – etwas, das sie alleine nicht erleben könnten. Ich habe versucht, eine interessantere Tour anzubieten, als sie üblicherweise zu finden ist, und das funktioniert gut für mich. Ich habe neugierige Gäste aus der ganzen Welt.“ – Gabriela, Gastgeberin von „Lerne Klein-Afrika kennen“ in Rio de Janeiro

Bist du bereit, dich als Gastgeber noch weiter zu verbessern? Hier sind drei Strategien, die dir dabei helfen können, Feedback von deinen Gästen zu erhalten und es zu nutzen, um deine Entdeckung weiterzuentwickeln.

Regelmäßige Überprüfungen

Überlege dir, einmal pro Monat (zum Beispiel jeweils am Monatsersten) Feedback, Fragen und Kommentare durchzusehen, die du von deinen Gästen erhalten hast. Wenn du dein Feedback regelmäßig überprüfst, entdeckst du möglicherweise bestimmte Muster in den Rückmeldungen von Gästen und kannst Anpassungen vornehmen, von denen deine zukünftigen Gäste profitieren. Außerdem kannst du so verhindern, zu schnell zu große Änderungen vorzunehmen, die nur auf einem einzelnen Kommentar von einem einzigen Gast basieren.

Bewerte jede Phase der Entdeckung

Schau dir während deiner Überprüfung die Fragen von Gästen an und wie sie mit dir vor der Entdeckung, während der Anfangsphase, während der Hauptaktivität, während der Schlussphase und nach der Entdeckung interagieren. Sei besonders aufmerksam für Hinweise, die dir helfen können, dich zu verbessern. Hier sind einige wichtige Bereiche, die du mit einbeziehen könntest:

Vor der Entdeckung

  • Bekommst du jedes Mal, bevor Gäste buchen oder bevor die Entdeckung beginnt, die gleichen Fragen gestellt?
  • Sieh dir deine Buchungen an. Falls du deine Entdeckung an unterschiedlichen Wochentagen oder zu unterschiedlichen Beginnzeiten anbietest, welche sind die beliebtesten? Wann buchen Gäste üblicherweise und wie lange im Voraus?
  • Was machen deine Gäste während der paar Stunden unmittelbar vor deiner Entdeckung?
  • Bekommst du von Gästen Fragen in letzter Minute dazu gestellt, wo ihr euch trefft oder was sie mitbringen sollen?

Die Anfangsphase

  • Wirkt es so, als ob deine Gäste unsicher sind, wo genau ihr euch trefft?
  • Kommen die Gäste gut vorbereitet und pünktlich?
  • Welche anfänglichen Fragen oder Bedenken haben die Gäste?
  • Empfindest du, dass deine Gäste ein wenig Zeit brauchen, um untereinander und mit dir warm zu werden?
  • Stellen die Gäste während der eigentlichen Entdeckung immer wieder Nachfragen, die du schon früher beantworten könntest?

Während der Hauptaktivität

  • Gibt es während der Entdeckung einen Moment, bei dem Gäste überrascht davon wirken, was auf sie zukommt?
  • Bemerkst du irgendeine Art von Anspannung oder Schwierigkeiten für Gäste während bestimmter Teile der Entdeckung?
  • Bemerkst du während der Entdeckung, dass die allgemeine Energie sinkt oder Gäste sich zu langweilen beginnen?
  • Gibt es einen Teil der Entdeckung, bei dem Gäste besonders begeistert und beschäftigt wirken?

Schlussphase

  • Bleiben die Gäste noch eine Weile da? Wissen sie, wann die Entdeckung zu Ende ist?
  • Welche Fragen stellen Gäste zum Schluss?
  • Kannst du Aktivitäten in der Umgebung empfehlen, um das positive Gefühl, das deine Entdeckung erzeugt hat, noch fortzusetzen?

Nach der Entdeckung

  • Teilen deine Gäste etwas in den sozialen Medien? Hast du ihnen deinen Usernamen und einen Hashtag bekannt gegeben und sie dazu ermuntert, etwas zu der Entdeckung zu teilen?
  • Meldest du dich noch mal bei deinen Gästen und lädst sie höflich dazu ein, Bewertungen zu verfassen? Wenn ja, tun sie es? Wenn nein, wie könntest du besser dafür sorgen, dass sie es tun?
  • Was erwähnen Gäste in ihren Bewertungen? Erinnern sie sich an die besten Teile deiner Entdeckung?

Als wir loslegten, baten wir unsere Freunde, unsere Entdeckung zu buchen. So erhielten wir ihr ehrliches Feedback und fanden heraus, dass wir die Startzeit der Entdeckung anpassen sollten, um die Mittagshitze zu meiden, dass wir Snacks und Sonnenschutz anbieten sollten, und dass die höchste Nachfrage an Wochenenden ist. – Jessie und Thomas, Gastgeber von „Wanderung zum Hollywood Sign“ in Los Angeles

Wenn du möchtest, mach dir Notizen zu den Antworten auf diese Fragen und halte Ausschau nach bestimmten Mustern. Falls deine Gäste zum Beispiel immer wieder Unklarheiten bezüglich des Treffpunkts haben, solltest du dir überlegen, wie du das in deinem Inserat besser erklären kannst. Wie kannst du einen bestimmten Teil deiner Entdeckung, der deine Gäste besonders begeistert, in der Beschreibung deiner Entdeckung hervorheben?

Hier sind zwei weitere Ideen, um deine Entdeckung noch erfolgreicher zu machen:

  • Passe deine Beschreibung an, um die beliebtesten Teile deiner Entdeckung hervorzuheben, und versuche alle Aspekte zu erklären, die Gäste verwirrend finden könnten.
  • Teste deine Preise. Denk dran: Du kannst verschiedene Preise für verschiedene Termine und Uhrzeiten festlegen. Falls du die Erfahrung machst, dass mehr Leute am Samstag statt am Mittwoch buchen, könntest du deine Entdeckung mittwochs zu einem niedrigeren Preis anbieten.

Hast du dir schon einmal Ratschläge von früheren Gästen zu Herzen genommen, um deine Entdeckung zu verbessern? Wir freuen uns, wenn du uns davon erzählst – melde dich gerne bei uns!