English —  Español — 中文 —  Deutsch —  Français —  Italiano — 日本語 —  한국어 —  русский — Português

 

Diese Informationen wurden von Airbnb zusammengestellt und entsprechen den technischen Standards für Lebensmittelsicherheit der Panamerikanischen Gesundheitsorganisation (PAHO). 

Airbnb hat eine Reihe von Richtlinien erstellt, um Gastgeber und Gäste von kulinarischen Entdeckungen auf Airbnb dabei zu unterstützen, das Risiko einer Übertragung von COVID-19 zu vermindern. 

Bitte beachte, dass diese Richtlinien zusätzlich zu den Richtlinien von Airbnb in Bezug auf Lebensmittelsicherheit bei Entdeckungen sowie nationalen und lokalen Richtlinien gelten.

Die verpflichtenden Sicherheitspraktiken rund um COVID-19 für Gastgeber von Entdeckungen auf Airbnb findest du hier

  

Verzehr von Speisen und Getränken

  • Soweit möglich, sollten Gäste Speisen bzw. Getränke im Freien verzehren oder nach Hause mitnehmen, um Risiken zu reduzieren. Der Verzehr von Speisen in Innenräumen ist nur erlaubt, wenn dies auch in Restaurants vor Ort gesetzlich zugelassen ist und wenn ein Abstand von zwei Metern zueinander eingehalten werden kann.
  • Biete keine Speisen oder Getränke zur Selbstbedienung an. Serviere Gerichte einzeln auf Tellern und nicht als Buffet oder auf Servierplatten, von denen sich mehrere Gäste bedienen können. 
  • Verwende Einwegbesteck und Einwegteller. Wenn du keine Einwegartikel verwendest, achte unbedingt darauf, wiederverwendbares Besteck und Geschirr nur mit Handschuhen anzufassen und anschließend mit Handspülmittel und heißem Wasser oder in einer Geschirrspülmaschine zu spülen. 

 

Räumliche Distanzierung und Belüftung 

  • Stelle bei der Verteilung von Arbeits- und Sitzplätzen sicher, das mindestens zwei Meter Abstand zueinander gewahrt werden können. Dies kann erfordern, dass du deine Entdeckung mit weniger Gästen durchführst oder die Aufteilung deiner Räumlichkeiten änderst. 
  • Achte beim Gastgeben in geschlossenen Räumen darauf, dass etwaige Belüftungssysteme ordnungsgemäß funktionieren, und öffne Fenster und Türen, um die Räume noch besser durchzulüften.

 

Reinigungs- und Desinfektionsprotokolle

  • Intensiviere deine Maßnahmen für Lebensmittelsicherheit (Richtlinien in Bezug auf Lebensmittelsicherheit bei Entdeckungen), um Bereiche, in denen Lebensmittel zubereitet werden, sauber zu halten und das Risiko einer Verunreinigung von Lebensmitteln oder Lebensmittelverpackungen zu reduzieren. 
  • Stelle deinen Gästen ausreichend Hygieneartikel wie Seife, Wischtücher, alkoholbasierte Handdesinfektionsmittel (oder andere Desinfektionsmittel), Papiertücher und Taschentücher zur Verfügung.

 

Persönliche Hygiene 

  • Fordere alle Beteiligten auf, sich während der Entdeckung und dem Umgang mit Lebensmitteln regelmäßig und gründlich die Hände zu waschen und zu desinfizieren. 
  • Handschuhe können ein wirksames Mittel sein, um die Ausbreitung von Viren und Krankheiten zu reduzieren – aber nur, wenn sie auch korrekt verwendet werden. Händewaschen ist ein wirksamerer Schutz vor Infektionen als das Tragen von Einweghandschuhen. Bei den folgenden Tätigkeiten sollten jedoch auf jeden Fall Handschuhe getragen werden: 
    • beim Anfassen von Müllbeuteln;
    • bei der Verwendung von Reinigungs- oder Desinfektionsmitteln gemäß Produktanweisung;
    • beim Anfassen schmutziger Wäsche; 
    • beim Anfassen von Gegenständen, die mit Körperflüssigkeiten in Berührung gekommen sind; 
    • immer wenn Einweghandschuhe eine sinnvolle Ergänzung zu häufigem Händewaschen oder zur häufigen Verwendung eines Handdesinfektionsmittels sind, zum Beispiel beim Anfassen von häufig berührten Gegenständen. 
  • Wenn Handschuhe verwendet werden, müssen diese häufig gewechselt werden. Achte also darauf, dass ihr euch die Hände beim Wechseln oder Ausziehen der Handschuhe immer wascht. 

 

Streetfood-Touren und Marktbesuche 

  • Passe deine Entdeckung so an, dass sie an weniger überfüllten Orten stattfindet. Überlege dir bei der Auswahl von Treffpunkten, Veranstaltungsorten, stark frequentierten Verkaufsstellen, Verkehrsmitteln usw., wie sich die vor Ort geltenden Abstandsregeln einhalten lassen. 
  • Besuche Lebensmittelmärkte nur in kleinen Gruppen (max. zwei bis drei Personen) und achte darauf, dass der Abstand von zwei Metern zueinander immer eingehalten wird.
  • Vermeide Kontakt mit lebenden Tieren auf Märkten und verzichte darauf, solche zu kaufen. 
  • Vermeide unnötiges Berühren von Lebensmitteln mit den Händen.
  • Achte bei der Auswahl der besuchten Orte darauf, dass es grundlegende sanitäre Einrichtungen wie Toiletten, Möglichkeiten zum Händewaschen, sauberes Wasser und eine Abwasserentsorgung gibt. 
  • Biete keine rohen Lebensmittel zum Probieren an und achte auf jeden Fall darauf, dass alle Lebensmittel, insbesondere Fleisch, Geflügel, Eier und Meeresfrüchte, durchgegart werden. Bitte halte dich hinsichtlich des Verzehrs von Speisen und Getränken stets an die oben genannten Richtlinien.