中文 — EspañolFrançaisItaliano —  日本語한국어PortuguêsEnglishру́сскийNederlands

Seit wir viele von Euch persönlich bei den Airbnb Open 2014 treffen durften, konnten wir Änderungen vornehmen, die auf das zugeschnitten sind, was Ihr Euch wünscht. Eure Vorschläge haben dazu beigetragen, dass der Kalender vielseitiger geworden, die mobile App leichter zu benutzen und das Dashboard jetzt voller Informationen ist, die Ihr nutzen könnt, um zu wissen, wie Ihr Eure Ziele als Gastgeber erreicht.

Wir möchten mehr von Euch erfahren! Deswegen starten wir “Host Voice”, eine neue Möglichkeit für Euch, großartige Ideen dazu zu teilen, wie wir Airbnb noch besser machen können. Alle paar Monate werden wir Euch bitten, Eure Favoriten aus einer neuen Liste von Ideen auszuwählen, die Gastgeber vorgeschlagen haben. Wiir halten Euch hier auf dem Gastfreundschafts-Blog auf dem Laufenden, welche Fortschritte Eure Lieblingsprojekte machen. Auch wenn unsere Teams hart daran arbeiten, viele Verbesserungen an unseren Produkten durchzuführen, können wir nicht alles auf einmal schaffen. Also verratet uns, wovon Ihr am meisten profitieren würdet. Wir hören gespannt zu!

Host Voice: Mai 2015

Die erste Runde der Host Voice-Umfrage im Mai 2015 ist jetzt beendet. Halte Ausschau nach der nächsten Ausgabe von Host Voice – wir werden sie im Spätsommer durchführen!

Die Ergebnisse der Host Voice-Umfrage sind da! (aktualisiert im Juni 2015)

Danke an die vielen tausend Teilnehmer, die bei unserer allerersten Host Voice-Umfrage mitgemacht haben. Viele der Änderungen, die in den kommenden Monaten durchgeführt werden, sind erst durch euer Feedback möglich geworden. Bei der Auswertung der Umfrage haben wir festgestellt, dass euch besonders die drei folgenden Themen am Herzen liegen:

Gäste-Verifizierung: Verlangt von Gästen, dass sie ein Profilbild, eine verifizierte E-Mail-Adresse und eine verifizierte Telefonnummer haben, bevor sie eine Buchung in eurer Unterkunft anfragen können.
Update: Ihr habt uns gesagt, dass Funktionen wichtig sind, die euch helfen, potentielle Gäste kennenzulernen. Wir möchten, dass ihr eure Gäste voller Vertrauen und mit einem guten Gefühl begrüßen könnt, deswegen wollen wir noch in diesem Jahr zusätzliche Verifizierungs-Voraussetzungen für Gäste einführen.

Voraussetzungsfilter für die Sofortbuchung: So habt ihr mehr Kontrollmöglichkeiten darüber, wer eure Unterkunft per Sofortbuchung buchen kann.
Update: Zur Zeit entwickeln wir Wege, die es ermöglichen, Voraussetzungen für Sofortbuchungen festzulegen. Wir möchten euch dabei helfen, die Arten von Anfragen zu erhalten, die ihr euch wünscht.

Unterstützung durch die Bereitstellung von Informationen für Gastgeber: Euch stehen zentral Informationen und Tools zur Verfügung, die euch zeigen, wie ihr eure Ziele als Gastgeber am besten erreicht.
Update: Wir haben den Enthusiasmus, mit dem ihr euer Können als Gastgeber weiterentwickeln wollt, laut und deutlich vernommen! Wir werden erste Materialien für neue Gastgeber in diesem Sommer ausgeben und planen, sie ab Herbst allen Gastgebern zur Verfügung zu stellen. 

Wir freuen uns riesig, dass so viele von euch Ideen für neue Funktionen mit uns geteilt haben. Wer weiß, vielleicht kommt die Idee, die in der nächsten Host Voice-Umfrage präsentiert wird, von dir. 

Bei der Auswertung der Umfrage ist uns ebenfalls aufgefallen, dass viele von euch bei der Einstellung der Mindestanzahl von Nächten gerne saisonal flexibel wären. Das ist allerdings bereits möglich. Schaut euch diesen Artikel an und beginnt damit, die persönlichen Einstellungen in eurem Kalender vorzunehmen!

Wir hoffen, ihr seid bei der nächsten Host Voice-Umfrage im Spätsommer wieder mit dabei. Wir freuen uns auf weitere Ideen und Anregungen.

 

Lies mehr Posts auf Deutsch