English中文 Español Français Italiano 日本語 한국어 Português ру́сский Nederlands

Überall auf der Welt gibt es so etwas wie die wichtigsten Festtage im Jahr: eine Zeit, in der die Einheimischen sich den Traditionen widmen, mehr Zeit mit Freunden und Familie verbringen und ganz allgemein in Feierstimmung sind. Als Airbnb-Gastgeber kann das auch eine weitere tolle Gelegenheit sein, um Gäste in deiner Unterkunft zu begrüßen. In vielen Gegenden ist die Nachfrage während der Festtage nämlich besonders hoch – so kannst du dir vielleicht noch etwas mehr als sonst dazuverdienen. Und außerdem ist es eine tolle Möglichkeit, deinen Gästen ein ganz besonderes Erlebnis zu bieten.

Als Gastgeber kannst du saisonale Feierlichkeiten auf ganz unterschiedliche Weise einbeziehen. Wir haben hier ein paar der inspirierendsten Geschichten aus unserer Community versammelt, die zeigen, wie Gastgeber auf der ganzen Welt ihre Unterkünfte und ihre Gäste während der festlichsten Zeit des Jahres zelebrieren.

Kleine Dekos mit großer Wirkung

Wenn du deine Unterkunft passend zur Jahreszeit schmückst, schaffst du damit eine einladende Atmosphäre, in der sich deine Gäste besonders wohlfühlen, wenn sie während der Festtage unterwegs sind.

Manche Gäste müssen zu dieser Jahreszeit verreisen, um Familie und Freunde zu besuchen. Sie wissen es wirklich zu schätzen, wenn man sich etwas mehr Mühe gibt und das Haus „heimelig“ schmückt. Ich freue mich jedes Mal, wenn ich unsere Gäste neben den leuchtenden Kürbissen auf unserer Veranda sitzen sehe, oder wenn sie beim Weihnachtsbaum eine heiße Schokolade genießen, die ich für sie vorbereitet habe. Als pensionierte Lehrerin habe ich jede Menge passende Weihnachtstassen, die sich freuen, wenn sie zum Einsatz kommen.

Kelly & Larry

USA

Wenn du ein wenig Festtagsstimmung verbreitest, kannst du nicht nur deine Gäste in gute Laune versetzen, sondern möglicherweise sogar herausragende Bewertungen als Gastgeber erhalten.

Wir besorgen für jede Familie, die an Weihnachten bei uns übernachtet, kleine Geschenke, damit sie sich wie zuhause fühlen. Letztes Jahr war jemand bei uns, der dabei so gerührt war, dass tatsächlich Tränen flossen. Das ist wohl eine der seltenen Gelegenheiten, wenn man einen Gast zum Weinen bringen kann und trotzdem 5 Sterne bekommt!

Tim & Holly

USA

Das Beste aus deiner Gegend

Viele Gastgeber entscheiden sich für Schmuck ohne bestimmten religiösen Hintergrund, damit ihre Unterkünfte für Gäste jeder Herkunft einladend sind. Das finden wir großartig – ganz nach unserem Motto: Weltweit zuhause. Letztlich ist es aber natürlich ganz dir selbst überlassen, ob und wie du die Festtage mit deinen Gästen feiern möchtest.

Vielen Gastgebern gefällt es besonders, die Eigenarten ihrer Region oder Kultur zu präsentieren. Die Festtage sind dafür eine tolle Möglichkeit.

Wir schmücken das Haus in Herbstfarben, und weil Halloween in Mexiko immer beliebter wird, verwenden wir auch Kürbisse und einheimische Kunstwerke aus geflochtenen Wildgräsern aus der Gegend – Hexen, Kränze, Tiere wie etwa Rehe. Das ist wirklich wunderbar.

Deana

Mexiko

Essen, herrliches Essen

Essen ist oft das beste Mittel, um Familien, Freunde und Communitys zusammenzubringen. Für manche Gastgeber ist es auch eine weitere Möglichkeit, sich um ihre Gäste zu kümmern, besonders während der Festtage. Viele Gastgeber halten Süßigkeiten oder Wein für ihre Gäste bereit, um gemeinsam anzustoßen. Andere legen das Wort „Gastfreundschaft“ sogar noch weiter aus und laden ihre Gäste zu einem gemeinsamen Festmahl ein.

Ich bereite immer besonderes Essen vor – es ist einfach schön, Gesellschaft zu haben und gemeinsam liebevoll zubereitete Mahlzeiten zu teilen. Das bereitet uns großes Vergnügen, weil wir so Verbindungen schaffen, und viele Gäste kommen deshalb immer wieder zu uns. Seit ich Gastgeberin bin, habe ich die Festtage nie mehr alleine verbracht!

Carmen

Brasilien

Ein anderer Gastgeber hat die einzigartigen Möglichkeiten von Airbnb, Menschen zusammenzubringen, mit einem weiteren Extra verknüpft: Er bietet seinen Gästen ein Erlebnis, das über die einfache Beherbergung hinausgeht – gerade an den Festtagen ist das für viele sehr bedeutsam. Gastgeber können auf diese Weise lokale Traditionen mit ihren Gästen aus anderen Kulturen teilen, die diese sonst niemals erleben würden, wenn sie im Hotel übernachten.

Ich glaube, dass wir unseren Gästen zeigen müssen, dass eine Unterkunft bei Airbnb nicht einfach nur ein Geschäft wie in Hotels ist, sondern darüber hinausgeht: Es geht um das Teilen und den Austausch von Emotionen, Kulturen, Bräuchen und Lebenserfahrungen.

Aaron

Ecuador

Noch mehr als Gastfreundschaft

Die jährlichen Festtage sind für viele auch ein Anlass, ihren Communitys und Menschen in Not etwas zurückzugeben. Für manche Familien ist dieses Geben inzwischen eine selbstverständliche Tradition geworden, und sie laden ihre Gäste zum Mitmachen ein.

Wir haben in unserer Familie eine Weihnachtstradition: Vor dem Abendessen verkleiden wir uns als Santa und Mrs. Claus, Elfen, Rentiere usw., und so gehen wir zu verschiedenen Notunterkünften und Krankenhäusern, um mit den Menschen dort eine Mahlzeit zu teilen – darunter Leute, denen es nicht allzu gut geht, oder auch kleine Kinder auf der Straße, die von uns Essen bekommen. Wenn unsere Gäste möchten, können sie uns als Rentier verkleidet begleiten und den Geist von Weihnachten mit uns hinaustragen!

Jessi

Mexiko

Die Festtage können natürlich auch eine gute Geschäftsmöglichkeit bedeuten. Viele Gastgeber freuen sich aber einfach nur, ihre Gastfreundschaft als Teil ihrer Feierlichkeiten zu zelebrieren.

Ich feiere das ganze Jahr über mit meinen Gästen und biete ihnen dabei immer das Beste aus meinem Land und meiner Region an. Mein Motto lautet „Brücken bauen“, und das gilt besonders für meine Begegnungen und Erfahrungen, die ich durch Airbnb gemacht habe. Es verschafft mir am meisten Zufriedenheit, Menschen kennenzulernen und mich mit ihnen auszutauschen.

Joana

Portugal

Wir freuen uns sehr über die Erzählungen unserer Gastgeber, wie sie ihren Gästen als Teil ihrer Feierlichkeiten auf ganz besondere Weise begegnen. Hast du auch eine Geschichte zu diesem Thema, die du gerne teilen würdest? Dann besuche dafür gerne unser Community Center.

Wir wünschen dir wunderschöne Festtage – egal wo du bist!