English — Español — 中文 — Deutsch — Français — Italiano —Português — 日本語 — 한국어 — русский — Nederlands

 

Wenn du Gastgeber einer Online-Entdeckung bist und private Buchungen anbietest, begegnest du möglicherweise einem Gast, der eine Entdeckung für Freunde, Verwandte oder Kollegen buchen möchte. Wie bereiten sich Gastgeber von Entdeckungen mit tollen Bewertungen auf große Gruppen (mit zehn oder mehr Teilnehmern) vor? Wir haben für dich einige bewährte Vorgehensweisen zusammengestellt. 

Eine Online-Entdeckung für eine große Gruppe vorbereiten 

Hier sind einige bewährte Vorgehensweisen, die dir dabei helfen können, dich auf große Gruppen vorzubereiten. 

1. Überdenke den Ablauf deiner Entdeckung 

    • Die Einleitung: Einige Elemente einer Online-Entdeckung können in einer großen Gruppe mehr Zeit in Anspruch nehmen. Vielleicht musst du an der Vorstellung deiner Gäste Änderungen vornehmen, damit dieser Teil der Entdeckung möglichst kurz ist und nicht zulasten der Hauptaktivität geht. 
    • Fragen und Antworten: Möglicherweise brauchst du auch mehr Zeit, um Fragen aus der Gruppe zu beantworten. Es ist oft hilfreich, regelmäßig Pausen einzulegen, damit Fragen gestellt und beantwortet werden können. 

2. Ein Co-Gastgeber mit einer festgelegten Funktion kann dir helfen, große Gruppen zu verwalten

Viele Gastgeber von Online-Entdeckungen haben einen Co-Gastgeber, der ihnen hilft, Entdeckungen mit großen Gruppen zu verwalten. Wenn du dich dafür entscheidest, einen Co-Gastgeber hinzuzufügen, solltest du einige Dinge beachten:  

    • Wie du und der Co-Gastgeber eure Gäste, Chats und Fragen verwaltet
    • Wie dein Co-Gastgeber Feedback oder Bedürfnisse von Gästen kommuniziert
    • Was deine Erwartungen an deinen Co-Gastgeber und seine Rolle bei deiner Entdeckung sind 

Erfahre mehr darüber, wie du Co-Gastgeber hinzufügst und verwaltest.

3. Lerne deine zukünftigen Gäste kennen

In vielen positiven Gästebewertungen wird erwähnt, ob der Gastgeber eine Entdeckung durchführt, bei der die Gäste das Gefühl haben, dass die Entdeckung auf sie zugeschnitten ist. Wenn du deinen Gast einige Tage vor der Entdeckung kontaktierst, kannst du dich erkundigen, was besonders wichtig ist, und die richtigen Erwartungen wecken. Diese Nachricht könnte Folgendes beinhalten: 

    • Fragen, die dir helfen, die Interessen und die Dynamik der Gruppe zu verstehen. So kannst du deine Entdeckung an diese spezielle Gruppe anpassen.
    • Fragen, die dir helfen zu verstehen, worauf die Gruppe nicht gut reagieren würde (z. B. obszöne Ausdrücke, unpassende Musik usw.) 
    • Erinnerung an das Datum und die Uhrzeit der Entdeckung
    • Klare Anweisungen, wie der Gast an der Entdeckung teilnehmen kann
    • Eine Mitteilung mit hilfreichen Informationen über den Gastgeber und die Entdeckung, die an die Gruppe weitergeleitet werden kann

4. Sorge für eine reibungslose Ton- und Videoqualität für deine Gäste 

Wenn Gäste berichten, wie Gastgeber ihre Online-Entdeckung verbessern könnten, erwähnen sie oft technische Probleme wie die Video- oder Tonqualität.  Hier findest du einige Informationen, die dir helfen könnten: 

 

Entdeckungen für große Gruppen anbieten

Um eine Fünf-Sterne-Entdeckung für eine große Gruppe anzubieten, musst du oft ein paar Anpassungen vornehmen. Zusätzlich zu diesen Tipps, wie du unvergessliche Momente schaffst, findest du hier einige optionale bewährte Vorgehensweisen: 

  1. Sei überpünktlich: Plane 10 bis 15 Minuten vor Beginn ein, um alles vorzubereiten.  Du kannst diese Zeit nutzen, um dich mit dem Gast abzustimmen, der die Entdeckung für seine Gruppe gebucht hat. 
  2. Teile deine Begeisterung: Gastgeber von Fünf-Sterne-Entdeckungen beginnen oft damit, dass sie ihre Geschichte erzählen und ihr Fachwissen teilen. Starkes Storytelling und Anekdoten können ebenfalls dazu beitragen, das Publikum zu fesseln und zu begeistern. 
  3. Wecke die richtigen Erwartungen: Gäste wissen gern, wann und wie sie zur Teilnahme aufgefordert werden. Sie möchten auch gern erfahren, wann sie ihre Kamera und ihr Mikrofon ein- und ausschalten sollen und wann sie Fragen stellen können. 
  4. Lade deine Gäste zum Mitmachen ein: Viele Gastgeber gestalten ihre Entdeckung interaktiv, damit ihre Gäste während des gesamten Zeitraums aktiv daran teilnehmen können. Hier sind ein paar Möglichkeiten, wie du dies tun kannst: 
    • Stelle während der gesamten Entdeckung Fragen und beantworte diese, sprich Gäste mit ihrem Namen an und bitte sie, ihre Fragen laut vorzulesen. 
    • Lass den Gästen Zeit, miteinander zu interagieren. 
    • Wenn du Zoom-Funktionen wie Umfragen und Reaktionen nutzt, können Gäste sich besser einbringen. So kannst du als Gastgeber sofort Feedback erhalten. 
    • Ermutige Gäste, ihre Kameras einzuschalten. 
    • Auch wenn nicht jeder Gast vor der Kamera agieren kann, ist es hilfreich, einen Freiwilligen zu bitten, der Gruppe mitzuteilen, wie er sich an der Aktivität beteiligt.
    • Ermutige weniger aktive Gäste, sich einzubringen, indem sie die Chat- oder Reaktionsfunktionen nutzen.
  5. Beende die Entdeckung mit einem denkwürdigen Moment: Viele Gastgeber mit Fünf-Sterne-Entdeckungen finden eine Möglichkeit, ihre Gäste mit einem bemerkenswerten Element zu überraschen und zu begeistern.
  6. Nach der Entdeckung: Im Anschluss an die Entdeckung bedanken sich einige Gastgeber bei den Teilnehmern noch einmal separat oder schicken weitere Tipps oder Infos.

 

Wir hoffen, dass diese Vorschläge hilfreich sind. Wie immer gilt: Du kannst deine Online-Entdeckung so gestalten und anbieten, wie es dir am besten gefällt.