English Español 中文 Deutsch Français Italiano日本語 한국어 русский Português

 

Bevor du eine Online-Entdeckung erstellen kannst, musst du deinen Zoom-Account für Airbnb aktivieren. Sobald du die Zoom-Einladung in deinem E-Mail-Posteingang angenommen hast, kannst du deinem Kalender Verfügbarkeiten hinzufügen.

Die Planung einer Online-Entdeckung läuft genauso ab wie die Planung einer Entdeckung mit persönlichem Kontakt: Du musst dazu lediglich deinen Kalender aufrufen und Termine hinzufügen. Jedes Mal, wenn du einen Termin einplanst, erstellt Airbnb automatisch einen zufälligen passwortgeschützten Zoom-Link und teilt ihn mit dir und allen Gästen, die diese Ausgabe deiner Online-Entdeckung buchen.

Dieser Zoom-Link wird allerdings immer erst dann erstellt, wenn eine Ausgabe das erste Mal von einem Gast gebucht wurde. Der Link wird außerdem für jeden Termin individuell konfiguriert. Das bedeutet: Wenn du am Freitag eine Entdeckung um 9:00 Uhr und eine um 15:00 Uhr planst, unterscheidet sich der Link für Gäste, die den Termin am Morgen buchen, von dem Link für Gäste, die den Nachmittagstermin buchen.

Sobald ein individueller Link erstellt wurde, teilt Airbnb ihn mit dir und den Gästen, die diese Ausgabe gebucht haben.

  • Gastgeber finden den Link für jede Veranstaltung im Kalender, in der Bestätigungs-E-Mail, die nach jeder getätigten Buchung eines Gasts verschickt wird, und in der Erinnerungs-E-Mail, die vor jeder Veranstaltung versendet wird.
  • Gäste erhalten den Link sowohl in der Bestätigungs-E-Mail nach der Buchung als auch in der Erinnerungs-E-Mail, die vor Beginn der Online-Entdeckung versendet wird.

Links für Gastgeber und Links für Gäste

Abgesehen davon, dass es für jede Ausgabe einen individuellen Link gibt, unterscheidet sich der Link für Gastgeber auch von dem Link, mit dem Gäste an einer Entdeckung teilnehmen. Wenn du als Gastgeber auf die Entdeckung zugreifen möchtest, dann klicke einfach auf den Button „Loslegen“ im Kalender bzw. in deinen Bestätigungs- oder Erinnerungs-E-Mails. Dadurch loggst du dich automatisch als Gastgeber in das Zoom-Meeting ein und hast Zugriff auf alle Standardeinstellungen und -funktionen für Gastgeber, sowie auf die Einstellungen, die du beim Einrichten deines Zoom-Accounts festgelegt hast. 

Dein Kalender und deine E-Mails enthalten auch den Link, der an Gäste verschickt wird. Verwende diesen aber bitte nicht, um an deiner Entdeckung teilzunehmen. Nutze ihn nur, um ihn an Gäste weiterzuleiten, wenn sie den Link nicht in ihren E-Mails finden können. Da das Passwort bereits in ihren Link integriert ist, müssen Gäste es normalerweise nicht eingeben, um an deiner Entdeckung teilzunehmen. Sie können einfach auf den Link klicken und sollten automatisch dem Zoom-Meeting beitreten können. Wenn sie jedoch Schwierigkeiten haben sollten, dem Meeting beizutreten, und nach dem Passwort gefragt werden, kannst du es ihnen mitteilen, um auszuprobieren, ob das Problem dadurch behoben wird.

 


Möchtest du mehr über Online-Entdeckungen erfahren? Dann lies dir einfach die folgenden Artikel durch:

Wie du einen Zoom-Account für deine Online-Entdeckung erstellst

Lerne für deine Online-Entdeckung die Grundlagen von Zoom kennen