English中文 — EspañolFrançaisItaliano日本語한국어Portuguêsру́сскийNederlands

Du hast ein tolles Inserat erstellt und veröffentlicht, und nun möchten es auch deine Freunde und Verwandten anschauen. Doch wie können sie es finden? Und wie entscheidet der Airbnb-Algorithmus unter all den vielen Inseraten, welche davon einem Reisenden angezeigt werden, der in deiner Gegend sucht? Bei den Fragen unserer Gastgeber ergeben sich zwei grundlegende Kategorien von Fragen: Welche Faktoren beeinflussen die Platzierung eines Inserats, und wie kann ich mein eigenes Inserat online finden? Wir haben dem Airbnb-Team, das für die Suchfunktion zuständig ist, eure häufigsten Fragen gestellt und die Antworten für euch gesammelt. Fangen wir an.

I. Zur Platzierung in den Suchergebnissen und wie du deine eigene verbesserst:

Welche Faktoren beeinflussen die Platzierung meines Inserats in den Suchergebnissen?

Das ist eine gute Frage. Unser Algorithmus untersucht über 100 Signale, um zu entscheiden, in welcher Reihenfolge die Inserate in den Suchergebnissen angezeigt werden. Die meisten dieser Signale haben mit Aspekten zu tun, die Gästen wichtig sind, wie zum Beispiel positive Bewertungen und tolle Fotos. Wenn du findest, dass Gästen etwas Bestimmtes wichtig sein könnte, dann wird es wahrscheinlich auch bei deiner Platzierung berücksichtigt! Der Grund dafür: Es ist dann am wahrscheinlichsten, dass du eine Buchungsanfrage (oder eine Sofortbuchung) erhältst, wenn Reisende sofort die Art von Unterkunft finden, nach der sie suchen. Wir erhalten von Reisenden viele Infos dazu, was sie gerne haben möchten, und zeigen ihnen dann Inserate, die diesen Anforderungen am meisten entsprechen.

Nicht jedes Signal wird gleich gewichtet und du musst weder ein perfektes Inserat noch einen unschlagbaren Standort haben, damit dein Inserat gut platziert wird. Es gibt allerdings ein paar einflussreiche Signale, die einen großen Unterschied machen. Einige davon sind: wie oft Gäste dein Inserat in den Suchergebnissen anklicken, wie oft Gäste dich über deine Inseratsseite kontaktieren, wie viele Buchungsanfragen du bestätigst, ob du die Sofortbuchung nutzt und wie wettbewerbsfähig der Preis deiner Unterkunft ist.

Warum werden Inserate mit Sofortbuchung gegenüber anderen Inseraten in den Suchergebnissen bevorzugt?

Das Hauptziel des Suchalgorithmus ist es, Buchungen zu ermöglichen. Und wenn Gäste beim Buchen und Reisen auf Airbnb eine exzellente Erfahrung machen, ist es sehr wahrscheinlich, dass sie Airbnb auch in Zukunft wieder nutzen werden. Das hilft sowohl Reisenden als auch Gastgebern. Wir haben über die Jahre hinweg beobachtet, dass Reisende – auch wenn alle anderen Merkmale von Unterkünften ähnlich sind – Inserate mit Sofortbuchung bevorzugen, weil sie damit schnell buchen können, nicht auf eine Antwort des Gastgebers warten müssen und so vermeiden können, dass ihre Anfrage abgelehnt wird. Dieser hohe Buchungserfolg für Gastgeber und Gäste ist der Grund, warum die Sofortbuchung deinem Inserat in den Suchergebnissen hilft.

Natürlich haben viele Gastgeber genauso tolle Inserate, obwohl sie die Funktion nutzen, dass Buchungen angefragt werden müssen. Es ist dabei wichtig zu wissen, dass die Sofortbuchung nur einer von über hundert Faktoren ist, die die Platzierung deines Inserats in den Suchergebnissen beeinflussen. Du kannst auf jeden Fall auch dann gute Platzierungen erhalten, wenn du als Gastgeber keine Sofortbuchung anbietest.

Wird mein Inserat in den Suchergebnissen besser platziert, wenn ich Superhost bin?

Es gibt zwar in der Suche keinen eigenen Bonus für Superhosts. Die Faktoren, um überhaupt ein Superhost zu werden, helfen aber dabei, dass dein Inserat besser platziert wird. Außerdem können Gäste Suchfilter nutzen, um sich nur Superhosts anzeigen zu lassen. Und gelegentlich präsentieren wir Superhosts auch gesondert auf der Ergebnisseite.

Wie kann ich die Platzierung meines Inserats in den Suchergebnissen verbessern? Kann ich bestimmte Einstellungen anpassen, um eine bessere Platzierung zu erhalten?

Die einfachste Möglichkeit, um in der Suche sofort besser abzuschneiden? Die Sofortbuchung einschalten! Unsere Untersuchungen zeigen, dass Gäste die Buchungserfahrung bei der Sofortbuchung bevorzugen. Selbst wenn sie nicht den Suchfilter für Inserate mit Sofortbuchung verwenden, entscheiden sie sich oft für die Sofortbuchung – denn wenn sie die Unterkunft schnell gebucht haben, können sie sich auch schneller um ihre übrige Reiseplanung kümmern. Andere Möglichkeiten, um deine Platzierung rasch zu verbessern, sind:

  • Sorge für einen großartigen ersten Eindruck. Achte darauf, dass dein erstes Foto ein strahlendes, ansprechendes, qualitativ hochwertiges Querformat-Bild deiner Unterkunft ist. Je mehr neugierige Reisende dein Inserat anklicken, desto besser wirst du im Lauf der Zeit in den Suchergebnissen platziert. Ein anziehendes und realistisches Foto ist die beste Möglichkeit, um deine Unterkunft im Nu zur Geltung zu bringen.
  • Lege einen wettbewerbsfähigen Preis für dein Inserat fest. Reisende suchen oft nach einem guten Preis für ihre Reise. Wenn du Funktionen wie die intelligente Preisgestaltung nutzt oder deinen eigenen wettbewerbsfähigen Preis einstellst, kannst du von fundierten Preisempfehlungen profitieren.

Stimmt es, dass mein Inserat in den Suchergebnissen etwas besser platziert wird, wenn Gäste mein Inserat zu ihren Wish Lists hinzufügen?

Ja! Wenn Reisende dein Inserat zu ihrer Wish List hinzufügen, verbessert das tatsächlich deine Platzierung! Eine einzelne Wish List macht vielleicht noch nicht den großen Unterschied – aber wenn dein Inserat über mehrere Monate hinweg vielen Gästen gefällt und sie es auf ihre Wish Lists setzen, dann wird es besser platziert. Wir verwenden Inserate aus den Wish Lists von Gästen auch dazu, um ihre Erfahrung bei der Suche besser zu personalisieren. Es ist also wahrscheinlich, dass sie dein Inserat bei zukünftigen Suchen wieder angezeigt bekommen.

Stimmt es, dass sich meine Platzierung verbessert, wenn ich mein Inserat jeden Tag bearbeite und optimiere?

Wenn du dein Inserat immer wieder änderst oder optimierst, dann beeinflusst das die Platzierung in den Suchergebnissen weder positiv noch negativ. Wenn du zufrieden mit deinen Fotos, deinem Preis und deiner Beschreibung bist, dann kannst du sie ruhig so belassen und auf Buchungsanfragen warten!

Kann ich für die Bewerbung meines Inserats bezahlen, damit es in mehr Suchergebnissen erscheint?

Airbnb bietet keine Möglichkeit an, für eine bessere Platzierung in den Suchergebnissen zu bezahlen. So können wir unvoreingenommene Suchergebnisse erstellen, bei denen Gastgeber und Gäste am besten zusammenpassen. Du kannst dein Inserat aber selber bewerben, wenn du möchtest. Die benötigten Informationen, um dein Inserat in sozialen Medien, auf deinem persönlichen Blog oder deiner Website einzubetten, kannst du ganz einfach finden und zum Einfügen kopieren: Wenn du auf deiner Inseratsseite rechts oben auf „Teilen“ klickst, siehst du unterhalb davon das Symbol zum Einbetten. Es sieht so aus: </>. Wenn du auf dieses Symbol klickst, siehst du alle nötigen Informationen und kannst sie ganz einfach kopieren und den Code für dein Inserat auf deinem persönlichen Blog oder deiner Website einfügen.

Warum ist mein Inserat auf der allerletzten Seite der Suchergebnisse? So wird doch nie jemand mein Inserat buchen.

Es ist wichtig zu wissen, dass manche Suchanfragen – zum Beispiel nach einer ganzen Stadt und ohne Reisedaten – nicht sehr repräsentativ dafür sind, wie jemand, der tatsächlich eine Reise buchen möchte, die Website nutzt. Manche dieser Suchanfragen können Zehntausende Inserate als Ergebnis bringen. Reisende, die buchen möchten, verwenden dagegen eher genaue Reisedaten, zoomen auf der Karte hinein oder suchen mithilfe von Filtern nach bestimmten Ausstattungsmerkmalen. Dadurch gibt es deutlich weniger Inserate in diesen Suchergebnissen als bei einer allgemeinen Suche ohne Präferenzen oder Filter.

Beeinflusst es meine Platzierung, wenn ich eine Buchung ablehnen muss, weil ein Gast nicht meinen Hausregeln entspricht?

Wenn eine Buchung abgelehnt wird, ist das für unsere Gäste eine negative Erfahrung, daher berücksichtigen wir das auch bei der Platzierung in den Suchergebnissen. Wir verstehen aber auch, dass du manchmal einen Reisenden völlig zu Recht ablehnen musst, und kalkulieren das ebenfalls mit ein. Am meisten interessiert uns der Vergleich mit anderen Gastgebern und nicht nur die eigentliche Anzahl deiner abgelehnten Buchungen.

Eine einzelne abgelehnte Buchung wird deine Platzierung kaum beeinträchtigen. Wenn du aber im Lauf der Zeit mehr Gäste ablehnst als andere Gastgeber in deiner Gegend, wird sich deine Platzierung verschlechtern. Eine große Mehrheit unserer Gastgeber kann die meisten Buchungsanfragen annehmen, und unsere besten Gastgeber, die die Funktion „Buchung anfragen“ nutzen, bestätigen fast alle davon. Reisende können besser einschätzen, ob sie versuchen sollen, deine Unterkunft zu buchen, wenn du klare, detailreiche Hausregeln verfasst und deinen Kalender auf dem neuesten Stand hältst. Achte auch darauf, dass die Einstellungen deines Inserats und die Liste deiner Ausstattungsmerkmale die richtigen Erwartungen wecken.

II. Zur Frage, wie dein Inserat online gefunden werden kann:

Ich habe mein Inserat gerade erst erstellt und es erscheint in meinem Profil als „Veröffentlicht“. Wenn ich aber danach suche, kann ich es nicht finden. Auch andere Leute, die danach suchen, finden es nicht. Warum?

Es gibt in der Regel eine Verzögerung von rund 6 Stunden zwischen dem Zeitpunkt, an dem du ein Inserat veröffentlichst, und wann es in den Suchergebnissen erscheint. So hast du Zeit für letzte Änderungen an den Einstellungen deines Inserats, bevor du deine erste Buchungsanfrage erhältst. Außerdem kann Airbnb dadurch sicherstellen, dass sich jedes neue Inserat für unsere Plattform eignet. Solltest du dein Inserat innerhalb von 24 Stunden immer noch nicht sehen, kannst du den Kundenservice kontaktieren, um mehr über die Gründe zu erfahren.

Ich habe seit einiger Zeit keine neue Buchung erhalten, deshalb habe ich nach meinem Inserat gesucht und auch einen Freund gebeten, danach zu suchen. Wir konnten es beide nicht finden, und es wird auch nicht angezeigt, wenn ich bestimmte Details und Filter hinzufüge. Was kann ich tun?

Wenn sich dein Inserat in einem beliebten Markt mit vielen Inseraten befindet, ist es möglicherweise notwendig, mehrere Filter anzuwenden, damit dein Inserat angezeigt wird. Keine Sorge: Reisende suchen genau auf diese Weise, und sie können dein Inserat finden! Wir raten dir, bei deiner Suche konkrete Reisedaten einzugeben und zu überprüfen, dass diese zu deiner Kalender-Verfügbarkeit und deinen Einstellungen für die Mindestanzahl an Übernachtungen passen.

Ein gängiger Grund, warum Gastgeber mit Sofortbuchung (oder ihre Freunde) ihr Inserat möglicherweise nicht sehen, ist, dass sie verlangen, dass ein Gast bereits positive Bewertungen haben muss, um die Unterkunft buchen zu können. Wenn du diese Bedingung festgelegt hast, dann wird dein Inserat für nicht eingeloggte Nutzer oder neue Gäste mit der Funktion „Buchung anfragen“ – und nicht als Inserat mit Sofortbuchung – angezeigt, wenn der Suchfilter für die Sofortbuchung angewendet wird. Das passiert deshalb, weil ein nicht eingeloggter oder neuer Reisender aufgrund deiner Einstellungen deine Unterkunft nicht sofort buchen kann.

Ich kann mein Inserat nicht finden. Macht es einen Unterschied, ob ich eingeloggt oder ausgeloggt bin?

Die meisten Inserate auf Airbnb sollten unabhängig davon, ob du eingeloggt bist oder nicht, in der Suche angezeigt werden; die Platzierung könnte sich aber unterscheiden. Das ist deshalb, weil die Airbnb-Suche personalisiert wird – und wenn ein Reisender eingeloggt ist, haben wir mehr Informationen zur Verfügung, um seine Bedürfnisse besser mit Inseraten abzugleichen. Eine Ausnahme betrifft Gastgeber, die zwar die Sofortbuchung erlauben, aber als Bedingung festgelegt haben, dass Gäste positive Bewertungen haben müssen. Wenn in diesem Fall der Suchfilter für die Sofortbuchung angewendet wird, wird dein Inserat Reisenden, die ausgeloggt sind, nicht angezeigt – und zwar deshalb, weil wir bei einem nicht eingeloggten Besucher der Seite nicht feststellen können, ob er Bewertungen hat.

Ich sehe das Inserat zwar auf der Karte in der Airbnb-App, aber wenn ich das gleiche Inserat (mit den gleichen Filtern) in der Desktop-Version anschauen möchte, erscheint es nicht. Warum?

Die Airbnb-Suche wird personalisiert, damit Gäste die besten Unterkünfte für ihre Reisen finden können. Dazu gehört auch, das Gerät und den Standort einzubeziehen, von dem aus gesucht wird. Das bedeutet, dass du auf verschiedenen Geräten möglicherweise unterschiedliche Platzierungen von Inseraten erlebst.

Ich habe die Sofortbuchung aktiviert, aber mein Inserat erscheint nicht in den Suchergebnissen. Sollte die Sofortbuchung nicht meine Platzierung verbessern?

Die Sofortbuchung verbessert zwar tatsächlich deine Platzierung, aber es klingt so, als ob es einen anderen Grund dafür geben könnte, dass du dein Inserat nicht in den Ergebnissen siehst. Achte darauf, dass deine Suchkriterien den Einstellungen und Bedingungen entsprechen, die du für dein Inserat festgelegt hast. Es kann verschiedene Ursachen haben, warum du dein Inserat nicht in einer Suche siehst – von der Mindestanzahl an Übernachtungen bis zum Reisezeitraum, der Anzahl der Gäste bis hin zu wenigen Bewertungen. Und wenn du als Bedingung eingestellt hast, dass Gäste bereits Bewertungen haben müssen, kann es natürlich auch sein, dass du selbst noch nicht mit Airbnb verreist bist oder dass du nicht als Gast eingeloggt bist.

Ich kann mein Inserat nicht finden, wenn ich nach seinem Namen suche. Warum gibt es bei Airbnb keine Suchmöglichkeit nach Schlagwörtern? Wird das in Zukunft möglich sein?

Die Suche nach Schlagwörtern – und besonders die Freitextsuche – ist technisch sehr herausfordernd, aber die Entwicklung natürlich sehr spannend! Du kannst dir sicher sein, dass wir ein ausgezeichnetes Team haben, das immer neue Möglichkeiten erkundet, wie die Suche verbessert werden kann. Wir hoffen, dass Änderungen wie diese in den nächsten Jahren verfügbar sein werden.

Das Wichtigste ist aber trotz all dieser einzelnen Punkte, dass du ein großartiger Gastgeber bist, der ein unverwechselbares Erlebnis anbietet – und zwar weil du du bist und deine Unterkunft nicht wie irgendeine andere ist. Wir hoffen, dass du mit diesen Tipps und Antworten bessere Einblicke in die manchmal komplizierten Abläufe bekommst, wenn es darum geht, individuelle Reisende mit Gastgebern zusammenzubringen. Konzentriere dich vor allem darauf, was du am besten kannst, setze auf deine Stärken und mach dir keine Sorgen darum, als Erster in den Suchergebnissen erscheinen zu müssen.