English  Español  中文 —  Deutsch  Français  Italiano — 日本語  한국어  русский  Português  Nederlands

 

Hast du eine Leidenschaft für ein Handwerk, eine Aktivität und/oder für deine Community? Wenn du deine Idee für eine Entdeckung entwirfst und zur Prüfung einreichst, dann ist das ein hervorragender Ausgangspunkt! Zusätzlich zu seiner Leidenschaft sollte sich ein kompetenter Gastgeber überlegen, welche einzigartige Erfahrung, Qualifikation oder Perspektive er in Bezug auf das Thema seiner Aktivität hat. Achte darauf, dass du dies in deiner Einreichung einer Entdeckung deutlich machst.

Hier sind drei Beispiele dafür, wie du deine Kompetenz zu einem Thema erklären könntest – mit unterschiedlichem Ausmaß an Erfolg:

„Ich liebe Kalligrafie!“ Diese Aussage erklärt nicht ganz, wie oder warum du ein Experte für dieses Handwerk bist.

„Ich habe fünf Jahre lang Kalligrafie studiert und vor Kurzem damit begonnen, meine Freunde zu unterrichten.“ Diese Aussage gibt einen einigermaßen hilfreichen Einblick in deine Kompetenz, diese Entdeckung anzubieten.

„Ich unterrichte Kalligrafie im Asian Arts Center in San Francisco. Ich habe kürzlich einen Vortrag auf der Internationalen Kalligrafie-Konferenz über ‚Kalligrafie im digitalen Zeitalter‘ gehalten. Ich bin Entwickler, und meine Entdeckung konzentriert sich auf die Überschneidung von Technik und Kalligrafie.“  Diese Aussage stellt deine Kompetenz in Bezug auf das Thema deiner Entdeckung hervorragend dar.

Eleonora und Achref von Cooking with Art! haben einen ‚Über dich‘-Bereich gestaltet, der ihre Kompetenz wunderbar hervorhebt.

Über deine Gastgeber: Eleonora & Achref
Eleonora ist eine Köchin mit über 15 Jahren an internationaler Erfahrung. Sie ist TV-Köchin bei Italia7 und teilt ihr Wissen gerne mit anderen. Mit Leidenschaft tritt sie in die Fußstapfen ihrer Großmutter und ihrer Mutter, aber sie hält sich auch immer auf dem Laufenden – neben ihrem Fokus auf Konditorei, Wein und Food-Pairing ist sie eine spezialisierte Pizzabäckerin. Ihr erstes Kochbuch wurde 2018 herausgegeben.

Achref Chargui, der als einer der besten Oud-Spieler gilt, unterrichtet Musik an der Universität von Tunis. Der künstlerische Leiter des El Jem World Music Festivals teilt sein Wissen und seine Musik mit euch und wählt einen Künstler für die Gäste aus!

Musst du ein wahrer Meister sein, um Gastgeber für eine Entdeckung zu werden? Nein! Achte einfach darauf, dass du hervorhebst, welche Kompetenz du besitzt, die für die Entdeckung relevant ist.

Ein weiteres Beispiel stammt von Anabel, der Gastgeberin von Natural Dye Using Ancient Techniques in Mexiko-Stadt. Sie beschreibt ihre Kompetenz so:

Ich bin eine mexikanische Textilliebhaberin und habe in Barcelona Modedesign und Textilkunst studiert. Vor einigen Jahren bin ich zurück nach Mexiko gekommen und habe begonnen, Naturfarbstoffe in Oaxaca zu erkunden. Dort habe ich mich in die lebendigen Farbtöne alter Textilien verliebt. Seitdem habe ich mehrere Projekte entwickelt, darunter eine Linie an handwerklich hergestellten Rucksäcken. Dabei verwende ich auch einige der Materialien und Methoden, mit denen wir uns in diesem Workshop beschäftigen werden.

Wie definierst du deine Kompetenz? Insgesamt solltest du dir einfach überlegen, warum genau du die perfekte Person bist, um diese besondere Entdeckung anzubieten.

—————————————————————————————————————————————

Die Entdeckungen auf dem Airbnb-Marktplatz müssen der Qualitätsanforderung von Airbnb entsprechen; diese Standards unterscheiden Entdeckungen von gewöhnlichen Führungen und Touren. Eine eingereichte Entdeckung muss sich durch Kompetenz, Insider-Kenntnisse und Gastfreundschaft auszeichnen, um veröffentlicht werden zu können. Diese Standards tragen dazu bei, dass der Markt sich durch qualitativ hochwertige Entdeckungen auszeichnet, die von sachkundigen und gastfreundlichen Gastgebern angeboten werden.  Mehr über Airbnbs Qualitätsstandards erfährst du hier.