English  Español  中文 —  Deutsch  Français  Italiano — 日本語  한국어  русский  Português  Nederlands

Alle großen Unternehmer sind flexibel und offen dafür, aus den Umwegen, die ihre Unternehmungen manchmal nehmen, zu lernen. Ein kreativer Unternehmer passt seine Vorgehensweise ständig an und kann so häufig den Bedürfnissen des Marktes besser entgegenkommen.

Wir haben festgestellt, dass viele gut bewertete Gastgeber eine ähnliche Einstellung haben und stets von anderen Gastgebern und ihren Gästen lernen. Diese Gastgeber aktualisieren das Inserat für ihre Entdeckung regelmäßig mit Korrekturen, die mehr Buchungen generieren können. Wir haben zehn Fragen zusammengestellt, die dir dabei helfen sollen, deine Entdeckung aufzufrischen. Denk daran: Dies sind nur Vorschläge; über die Angaben in deinem Inserat entscheidest ganz allein du selbst, und du kannst damit so experimentieren, wie du möchtest!


Ein toller Titel kann deine Gäste direkt von der Suche zu deinem Inserat locken. Er kann auch etwas Besonderes für den Leser in Gang setzen!

◯ Beginnt mein Titel mit einem Aktionsverb, um potenzielle Gäste zum Handeln zu motivieren?

◯ Ist mein Titel unverwechselbar und anders als der von ähnlichen Entdeckungen auf Airbnb und anderen Websites?


Mit einer anschaulichen Biografie kannst du dich von anderen Gastgebern abheben und Gäste motivieren, dich kennenlernen zu wollen. Hier sind ein paar Fragen, die du dir stellen könntest, wenn du den Bereich „Über deinen Gastgeber“ überprüfst:

◯ „Zeigt“ meine Biografie etwas, anstatt zu „erzählen“? Erkläre ich genau, warum ich ein Experte bin oder in einer einzigartigen Position, um meine Entdeckung anzubieten?

◯ Nenne ich im Bereich „Über mich“ reale Orte oder Lebensereignisse, um den Leser für meinen Hintergrund zu interessieren?


Viele erfolgreiche Gastgeber verbringen viel Zeit damit, ihrem Bereich „Was wir unternehmen werden“, in dem sie ihre Entdeckung beschreiben, den Feinschliff zu geben.

◯ Gebe ich potenziellen Gästen die Möglichkeit, ihre Vorstellungskraft zu nutzen, indem ich konkrete Angaben dazu mache, was sie sehen, anfassen, hören oder schmecken werden?

◯ Beachte ich die wichtigsten Fragen, die meine Gäste haben könnten, und beantworte ich sie in meiner Beschreibung?

◯ Habe ich die Lieblingsbestandteile früherer Gäste (die ich in meinen positiven Bewertungen gefunden habe) in meine Beschreibung aufgenommen?


Es hat sich gezeigt, dass Gastgeber häufig höhere Buchungsraten haben, wenn Entdeckungen auch für Gäste verfügbar sind, die weit im Voraus planen. Stelle dir selbst folgende Fragen:

◯ Biete ich Termine drei Monate im Voraus an und ermögliche es Gästen so, eine zukünftige Reise zu planen?

◯ Probiere ich verschiedene Termine an verschiedenen Daten und Wochentagen aus?

◯ Ermögliche ich Last-Minute-Gästen die Buchung, indem ich meine Buchungsfristen anpasse?


Denk daran: Dies sind Vorschläge, die dir helfen sollen, über mögliche Aktualisierungen nachzudenken, damit deine Entdeckung Erfolg hat. Das Inserat für deine Entdeckung gestaltest immer du selbst.

Bist du bereit, tiefer in die Tipps für deine Entdeckungsseite einzutauchen? Der Artikel So erstellst du die perfekte Entdeckungsseite enthält weitere Vorschläge, wie du eine attraktive und buchbare Seite für deine Entdeckung erstellen kannst.

Wir würden gern mehr darüber erfahren, wie du deine Entdeckungen in deinem Markt zum Erfolg führst. Bitte nimm an dieser Umfrage teil, dann zitieren wir dich vielleicht in einem zukünftigen Artikel!