English  Español  中文 —  Deutsch  Français  Italiano — 日本語  한국어  русский  Português  Nederlands

Gastgeber können gemeinnützige Entdeckungen anbieten. In Zusammenarbeit mit gemeinnützigen Organisationen soll es darum gehen, vor Ort oder weltweit Gutes mit bleibendem Einfluss zu tun.

Egal ob als ehrenamtlicher Helfer, Angestellter oder Mitglied einer gemeinnützigen Organisation – du kannst eine Entdeckung erstellen, die dein Anliegen unterstützt. Außerdem bilden gemeinnützige Entdeckungen eine spezielle Kategorie, in der Airbnb keine Service-Gebühren erhebt und 100 % der Einkünfte direkt der gemeinnützigen Organisation zu Gute kommen. Am wichtigsten aber: Du lernst neue Leute kennen, unterstützt das Miteinander und bringst dein Anliegen voran.

„Mithilfe unserer gemeinnützigen Entdeckung bei Airbnb konnten wir den Bekanntheitsgrad unserer Organisation und das öffentliche Interesse an unserer Sache stark vergrößern. Airbnb hat uns ermöglicht, ein weltweites Netzwerk von Unterstützer aufzubauen“.

– Jack Beck, Geschäftsführer von TurnOut und Gastgeber von „Cruise through queer history“ in San Francisco