English — Español — 中文 —  Deutsch — Français — Italiano — 日本語 — 한국어 — русский — Português Nederlands

Wir wissen, dass es wertvolle Informationen für Gastgeber sind, zu verstehen, was Gäste dazu veranlasst, diesen Sprung zur Buchung zu machen. Forscher von Entdeckungen auf Airbnb haben kürzlich Gäste befragt, um Einblick in ihre Gedanken zu erhalten. 

Sie hörten von über 2.000 Befragten mit einer bevorstehenden gebuchten Reise, die nach Entdeckungen mit bestimmten ausgewählten Reisedaten gesucht oder sich mindestens zwei Entdeckungen auf der Seite angesehen hatten. 69 % der Befragten kamen aus den USA, während die restlichen 31 % aus Großbritannien, Frankreich, Deutschland, Korea, Italien, Spanien, Russland, Japan, Indien, China und Brasilien kamen. Das bedeutet, dass es einige Völker gibt, die das Team nicht erreicht hat, aber die Ergebnisse liefern trotzdem einige hilfreiche Einblicke. 

Denken Sie daran, dass dies nur die Ergebnisse einer Umfrage sind. Es wird immer mehr zu lernen geben, und das Forschungsteam hofft, seine Erkenntnisse weiterhin mit dir teilen zu können, da immer mehr Gäste aus aller Welt an Entdeckungen teilnehmen. 

Wer wird am wahrscheinlichsten eine Entdeckung buchen? 

Erstens, Vertrautheit ist ein Schlüssel: Befragte, die zuvor eine Entdeckung gebucht hatten, buchen mit größerer Wahrscheinlichkeit noch einmal als diejenigen, die noch nie eine Entdeckung gebucht hatten. Das bedeutet, dass du erwarten kannst, dass einige deiner Gäste zuvor an einer Entdeckung teilgenommen haben und eine Vorstellung davon haben, wie sie funktioniert. 

Eine weitere Erkenntnis aus der Umfrage war, dass das Alter einer Person ihre Wahrscheinlichkeit, eine Entdeckung zu buchen, nicht beeinflusst hat. Natürlich zieht die Art der Entdeckung, die du anbietest, wahrscheinlich mehr von einigen Altersgruppen an als andere, aber bereite dich insgesamt darauf vor, dass Gäste aus einer Vielzahl von Altersgruppen buchen können.  

Zum merken:

  • Erwarte, dass Gäste jeden Alters Interesse daran haben, deine Entdeckung zu buchen. 
  • Es ist wahrscheinlicher, dass Gäste zurückkehren, die zuvor eine Entdeckung gebucht haben.

Warum buchen Gäste Entdeckungen?

Die Befragten sagten, dass Erfahrungen ansprechend sind, weil sie einzigartig sind. Einer sagte, sein Ziel sei es, an jedem Ort, den er besucht, eine einzigartige Erfahrung zu machen. Ein anderer Befragter, der zum ersten Mal nach Europa reiste, sagte, dass die Buchung einer Entdeckung eine Möglichkeit sei, eine interessante Entdeckung zu machen, ohne überfordert zu werden. Gäste scheinen an Entdeckungen als eine Möglichkeit zu denken, etwas zu tun, was nur wenige andere Reisende tun würden, also zeige auf deiner Seite, was deine Entdeckung so besonders macht. Welche Teile deiner Entdeckung heben sie von der Masse ab? 

Die Befragten legen auch sehr viel Wert auf den Zugang zu lokalen Erfahrungen. Wenn man kein Insiderwissen hat und sich wie ein Tourist fühlst, kann man sich leicht von einem Ort entfernen, aus diesem Grund lieben die Gäste die Chance, eine lokale Perspektive zu gewinnen. Ein Befragter erwähnte, dass er gerne wandert, aber dass es ohne lokale Kenntnisse schwierig ist, also sucht er jemanden, der ihm hilft. 

Einheimische sind in der Lage, einen Ort für Neuankömmlinge aufzuschlüsseln, also tue dein Bestes, um hervorzuheben, wie dein Wissen als Einheimischer ihre Erfahrung verbessert. 

Erzählst du den Gästen über die Geschichte des Ortes? Bringst du sie in Gegenden, die normalerweise schwer zu finden sind? Wenn du diese Details auf deiner Entdeckungs-Seite aufnimmst, kann das große Auswirkungen haben.

Zum merken:

  • Erkläre, wie sich deine Entdeckung von anderen Optionen unterscheidet.
  • Hilf Gästen, sich als Teil der Community vor Ort zu fühlen. 

Was hält Gäste davon ab, Entdeckungen zu buchen?

Für Befragte, die sich entschieden haben, keine Entdeckung zu buchen, gab es einige Gründe. Die häufigste Barriere war der Preis. Gäste, die nicht gebucht haben, hielten Entdeckungen oft für zu teuer für das, was angeboten wurde. Deshalb ist es wichtig, Gästen mitzuteilen, warum deine Entdeckung im Vergleich zu anderen, durchschnittlichen, Entdeckungen einen höheren Wert bietet

Denk daran, dass der Wert von dir kommt! Die Kosten der Entdeckung decken nicht nur Vorräte und andere Ausgaben ab, sondern spiegeln auch den Wert deiner Zeit, Fähigkeiten, Kenntnisse und die einzigartigen Perspektiven wider. 

Dies könnte auch dazu beitragen Gäste zu überzeugen, denen die Qualität der Entdeckungen fraglich ist – viele Befragte haben dies ebenfalls erwähnt. 

Das Forschungsteam bemerkte auch, dass viele Befragte, die nicht gebucht hatten, sich Sorgen um die Zeitplanung während ihrer Reise machten, da zwischen der Buchung und der Reise noch einige Zeit liegt. Reisende bevorzugen es oft, ihre Zeit weniger strukturiert zu gestalten, was bedeutet, dass sie oft Last-Minute-Bucher sind. Einige Gastgeber berichten, dass eine Verkürzung der Buchungsfristen dazu beitragen kann, mehr Gäste neugierig zu machen. 

Zum merken:

  • Erzähle, was deine Entdeckung so wertvoll macht, um zu zeigen, warum sich der Preis lohnt.
  • Eine Verkürzung der Buchungsfristen kann Gäste dazu bringen zu buchen, da sie sich nicht zu weit im Voraus zu einer bestimmten Zeit verpflichten wollen.

Es gibt viele Elemente, die dazu beitragen, ob ein Gast eine Entdeckung bucht, und Airbnbs Forscherteam arbeitet immer daran diese herauszufinden. Das ultimative Ziel dieser Forschung ist es, umsetzbare Erkenntnisse für Gastgeber zu gewinnen, und wir hoffen, dass du sie hilfreich findest!